Vorteile | Anwendung | Montage | Verarbeitung | Kaufen | Infos | Kontakt | Interessantes | Impressum | AGB's
Dusch WC Montage
  • Dusch WC Montage

    Auch ein nachträglicher Umbau Ihrer Toilette zum Dusch-WC dauert nicht lange, und ist ganz einfach!

    Überprüfen Sie bitte vor dem Kauf, ob der Lochabstand der Befestigungsbolzen Ihrer WC-Brille
    etwa 155 mm beträgt. 

    Lösen Sie die beiden Feststellschrauben der Klobrille und ziehen diese von der Toilettenschüssel ab. 
    Nun wird die Edelstahlplatte der Hygiene Dusche auf die Schüssel gelegt, und die Schrauben mitsamt der Brille wieder durch die Löcher gesteckt und verschraubt.

    Fertig ist die mechanische Montage zum Waschen mit Wasser.

    Möglichkeiten zur Wasserversorgung:
    - Anschluss am Eckventil unter dem Waschbecken in der Nähe, oder
    - Anschluß am Eckventil des WC-Druckspülers.

    Der Anschluß erfolgt entweder durch Ersatz des bestehenden Eckventils und Montage eines „Kombi-Eckventils mit Rückflussverhinderer“. Vorsicht: Hierfür muss die Wasserversorgung kurzzeitig abgestellt werden!

    Oder durch Anbau eines „Geräte-Eckventils mit Rückflussverhinderer“ über dem bestehenden Eckventil.
    Hierfür muß lediglich das Eckventil geschlossen werden.

  • Wasseranschluss der Hygiene-Dusche

    Die Wasserversorgung zur WC-Dusche erfolgt mit 10mm Kupfer-
    rohr, verchromt, (hierfür wird ein Satz Quetschverschraubungen
    benötigt),
    oder die Verbindung wird mit einem Flexschlauch hergestellt.

    Bei einer Neuinstallation wird die Position des Eckventils etwa 22 cm
    links von der Mitte der Toilettenschüsssel, und ca. 15-20 cm oberhalb
    vom Boden festgelegt.

    Vor dem ersten Benutzen wird zum Ausrichten des Wasserstrahls
    das verchromte Kupferrohr durch leichtes Biegen in die richtige
    Position gebracht.
    Nun gelangt der Strahl - anatomisch bedingt - bei jeder Person 
    direkt ans Ziel.

    Besuchen Sie doch unseren Shop ->
    dort können Sie bequem diese Hygiene-Dusche bestellen! 

     

  •